Aus alt mach neu.

Der Wiederaufbau des Vorsäßhauses in Schönenbach im Bregenzerwald ist ein aufwändiges Recycling-Projekt. Die Gasträume und die Zimmer wurden mit bestehendem Holz vom Abbruch des alten Gebäudes gestaltet. Man sieht, dass man auch mit Materialien mit rustikalem Image etwas Schlichtes machen kann. Durch all die Besonderheiten, die das alte Holz hat, spürt man den Flair eines historischen Wälderhauses.

Jagdhaus Egender | Architektur Jürgen Hagspiel | Entwurf Innenräume Wolfgang Meusburger | Baujahr 2014